b3x

b2xy1

oeffnungszeiten

Am Wochenende des 25./26.05.2019 fand in Barsinghausen die 2. Ausstellung für Mobilität und Wirtschaft (MoWi) statt. Auch für das Freiwilligenzentrum, das einen Stand zusammen mit dem Steg und der AWO hatten, gab es interessante Gespräche und vor allem am Sonntag viele Interessierte.

Weitere Informationen gibt es hier in den Artikeln der HAZ vom 12.05.2019:

FZB auf der Mowi

Zufriedene Aussteller auf der MoWi

 

 

Am Wochenende des 11. und 12.05.2019 findet in Barsinghausen die Ausstellung für Mobilität und Wirtschaft -  MOWI - mit Jobbörse sowie Verkaufsoffenem Sonntag und der Autoschau statt. An beiden Tagen werden auf dem Freigelände Volkers Hof von vielen Barsinghäuser Unternehmen ihre Leistungen und Dienste präsentiert.

Auch das Freiwilligenzentrum FZB präsentiert im Ausstellungszelt am Stand 65 zusammen mit der AWO seine Projekte.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) wünscht sich mehr jüngere Helfer zur Unterstützung des Tafel-Betriebes in den beiden Ausgabestellen Barsinghausen und Gehrden. Viele Bedürftige profitieren von der AWO-Tafel.

Weitere Infos unter folgendem Link des HAZ-Artikels vom 19.03.2019:

Artikel aus der HAZ vom 19.03.2019

Sechs gemeinnützige Vereine und Einrichtungen aus Barsinghausen, u.a. das Freiwilligenzentrum, erhalten finanzielle Unterstützung von der Hannoverschen Volksbank: Mit einer Gesamtsumme von 5100 Euro fördert das Geldinstitut auf diese Weise soziale, kulturelle und sportliche Projekte in der Deisterstadt.

Weitere Informationen der HAZ vom 07.02.2019 unter folgendem Link

Artikel aus der HAZ vom 07.02.2019

Auch das Barsinghäuser Freiwilligenzentrum (FZB) selbst sucht für das Projekt 'Engagierter Ruhestand' ehrenamtliche Unterstützung für das Büroteam.
Zu den Aufgaben der neuen Ehrenamtlichen gehören unter anderem Bürotätigkeiten, Netzwerkpflege, die Aktualisierung von Daten, die Beratung anderer Ehrenamtlicher und die Organisation des Qualitätsmanagements. Wünschenswert ist eine wöchentliche Arbeitszeit zwischen acht und 15 Stunden.
Interessenten können sich montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 13 Uhr persönlich im Freiwilligenzentrum Barsinghausen, Marktstraße 33, informieren oder unter der Telefonnummer 05105 - 6 61 03 99 anrufen